Sonntag, 30. Dezember 2012

Der Körper erinnert sich

Viele von Euch haben bestimmt schon mal was von Phantomschmerzen gehört. Unter diesen Schmerzen leiden Menschen, die ein oder mehrere Körperteile verloren haben. Sie empfinden den Schmerz z.B. an einem Finger der aber nicht mehr da ist.

Wenn ich mich zu stark in meiner Vergangenheit verliere, dann empfinde ich die Schmerzen, die ich damals aushalten musste als wenn sie gerade real sind.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem mir nicht irgendwas wehtut. Leider helfen da dann überhaupt keine Medikamente, ich brauche auch nicht zum Arzt zu gehen, denn der wird nichts finden.

Jahrelang bin ich wegen Ischias Schmerzen behandelt worden, weil mein Bein derart schmerzte, dass ich weder sitzen noch stehen noch sonstwas konnte.

Erst als ich in Therapie gegangen ist, kam dies raus, dass es sich dabei um alte Schmerzen handelte, die der Körper nicht vergessen hatte.

Da ich jemand bin, der immer alles genau wissen möchte, habe ich mich im Netz auf die Suche begeben und dabei folgendes Buch gefunden.

Vieles kann man verstehen, wenn man es gelesen hat.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen