Montag, 19. August 2013

Der Anfang ist gemacht!

Vor einiger Zeit hatte ich die Idee eine Bastelgruppe zu gründen, denn alleine basteln ist zwar schön, ich denke aber in einer Gruppe wird es viel mehr Spaß machen.

Als erstes habe ich mich mit dem Pastor von unserer Gemeinde in Verbindung gesetzt. Ich kannte vorher nur seinen Vorgänger. Also habe ich ihm einfach eine Mail geschrieben und um einen Gesprächstermin gebeten.

Innerhalb kürzester Zeit hatte ich einen Termin und dieser Termin ist für mich gut gelaufen. Ich habe ihm von meiner Idee erzählt und er hat es dann dem Kirchenvorstand vorgetragen.

Dann bekam ich das OK, ich kann die Gruppe machen in unserem ökumenischen Gemeindezentrum.

Einen Termin mit dem Hausmeister gemacht und mir den Werkraum angeschaut, den man mir zur Verfügung stellt.

Danach hat mir dann mein Mann geholfen Flyer zu erstellen und ein Plakat. Hier habe ich dann einen Termin zu einem Einführungsabend angegeben.

Plakat im Gemeindezentrum ausgehängt und auch die Flyer an verschiedenen Orten deponiert.

Jetzt heißt es abwarten ob am 22.8. (am Donnerstag) auch Leute kommen.

Zwischendurch habe ich dann immer mal wieder Angst vor meiner eigenen Courage und ob ich das alles auch packe.

Mir bleibt aber nichts anderes übrig als abzuwarten.

Ich werde hier dann immer mal wieder berichten wie es gelaufen ist und auch wie es läuft.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen