Dienstag, 1. Juli 2014

Zwei neue Sparschweine aus alten Zeitungen

Da das erste angefertigte Sparschwein bei meinem
ältesten Enkel gut angekommen ist und sein Bruder dann den Wunsch äußerte auch eine Mathilda ( so heißen die Sparschweine jetzt bei uns ) haben zu wollen, hier jetzt das Endergebnis.









Seine Mathilda sollte Hautfarben sein und viele Blumen haben.











Diese Mathilda ist auch etwas kleiner als die Erste, die ich hier schon gezeigt habe.











Und da ich ja noch einen fast 3jährigen Enkel habe und der ein großer Elmo-Fan ist, hat auch er ein kleine Mathilda bekommen.









Wie zu erkennen ist, haben alle Mathildas ihre eigene Form bekommen, das war nicht gewollt sondern ergab sich einfach.











Kommentare:

  1. hallo, eine kleine von uns mag deine Elfe total gerne. Auch die Matildas. Wir sind auch multiple und zurzeit im Ausstieg. Kennen gut, was du beschreibst.
    LG Sherly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sherly, freut mich sehr das eine Kleine von Euch meine Basteleien gerne mag.
    Versuche seit 5 Jahren auszusteigen, leider immer mal wieder mit Rückschlägen, aber ich gebe nicht auf. Diese macht möchte ich denen nehmen. Wünsche Euch, dass es bei Euch besser klappt.
    LG Vielfaltoma

    AntwortenLöschen