Samstag, 9. Februar 2013

Ich male mal wieder ein neues Bild, eine Schneeeule

Nachdem ich jetzt einige Zeit keine Bilder mehr gemalt hatte, habe ich vor 2 Tagen mal wieder damit angefangen.

Es soll eine Schneeeule werden. Das Bild hat die Maße 70x100 cm.

Wie zu sehen ist, habe ich die Eule schon mal vorgezeichnet und mit dem Hintergrund angefangen.





Es ist erst die erste Schicht Farbe auf der Leinwand, noch kann ich nicht genau sagen wie der Hintergrund später aussehen wird.

Ich weiß nur, eine Schicht Farbe reicht nicht aus, da ansonsten die Leinwand durchschimmern kann.






Gestern gegen Abend habe ich mich  nochmal hingesetzt und ein wenig weiter gearbeitet am Hintergrund, es sind aber nur einige kleine Änderungen vorgenommen worden.

Ich mache es immer so, dass ich ein wenig weitermale und mich dann zurück lehne um mir das Bild ganz genau und in Ruhe nochmal anzusehen. Dabei fallen mir dann immer wieder Dinge auf die ich ändern möchte.

Wie die Eule später richtig gemalt aussehen soll, dass kann ich noch nicht sagen, denn das kommt dann später von ganz allein. Ein Bild muss sich entwickeln und wachsen. So ist es jedenfalls bei mir.

Ich werde nach und nach einige Fortschritte zeigen.




Hier sind jetzt die ersten Fortschritte zu sehen:
Im Moment experimentiere ich noch ein wenig
am Federkleid herum.









 Ob es so bleibt weiß ich noch nicht, denn das Gute an Acrylfarben ist ja, dass man sie immer wieder übermalen kann.










Vielleicht mag ja der Eine oder Andere seine Meinung zu dem Ergebnis bislang bekannt geben.