Montag, 6. Mai 2013

Basteln mit Küchenrollen

Da ich mal wieder etwas neues ausprobieren wollte und ich schon einige leere Küchenrollen hatte, habe ich mich mal an eine Mondrakete gewagt, hier ist mein Prototyp zu sehen.

Dazu braucht man folgendes:

1 Küchenrolle
Tonpapier
für die weißen Streifen habe ich Krepppapier verwendet
für die Sterne einen Glitzerstift
und für malen habe ich Acrylfarbe benutzt








Als zweites habe ich einen Düsenjäger versucht, auch hier der Prototyp.

Hier braucht man:

3 Küchenrollen
Tonkarton
Wellpappe

Die 3 Haushaltsrollen so wie auf dem Foto nebeneinander kleben

Aus Pappe oder Tonkarton ein großes Dreieck ausschneiden und unter die Rollen kleben

Alles mit roter Farbe anmalen. Dann aus Tonkarton eine spitze Tüte aufrollen und so zusammenkleben, dass sie oben in die Rolle passt.

Aus der Wellpappe eine gezackte dreieckige Form, die auf die Flügelspitze passt ausschneiden und aufkleben. Einen Streifen Wellpappe um den oberen Rand der mittleren Rolle kleben.

Ich habe auch auf die mittlere Rolle noch schwarze und goldene Wellpappe geklebt, wie zu sehen ist.

Viel Spaß beim nacharbeiten!