Freitag, 10. Mai 2013

Geschirrspülflaschen-Käfer

Eine niedliche Idee ist es Käfer aus leeren Geschirrspülflaschen
zu basteln und garnicht so schwer.

Die ausgewaschene und getrocknete Flasche mit schwarzer
Farbe bemalen (ich habe Acrylfarbe genommen) und nach dem
Trocknen noch weiße Körperlinien aufzeichen.

Danach Gesicht, Hände und Fühler Motive ausschneiden, Material kann Tonpapier oder Moosgummi sein (hier ist es mit Tonpapier gemacht).

Chenilledraht für Arme und Beine zuschneiden und an den Enden die Fühlerpunkte und Hände aufkleben.

Ach ja, die Flügel bitte auch ausschneiden und mit Punkten bemalen.

Dann geht es los. Die Fühler und die Arme hinten an die Spülmittelflasche mit einer Heißklebepistole ankleben.

Danach dann das Gesicht und die Flügel.

Viel Spaß beim nach arbeiten.