Freitag, 14. Dezember 2012

Handgestrickt

Da ich die letzten 4 Tage hier einen Handwerker hatte, ich bekomme ein neues Bad, bin ich mal wieder etwas intensiver zum stricken gekommen.

Erst ein Pullover für meinen Mann  














Für das Strickkind, das ja meine Tochter ist, habe ich auch einen dicken Pullover gestrickt, denn das Kind friert ja immer so doll.
Ich habe ihr damals das Stricken beigebracht und mittlerweile strickt sie ja besser Socken als ich, aber Pullover ist nicht so ihr Ding. Aber sie war es die mir einen Link mit einer Raglananleitung von oben geschickt hat. Ich hoffe ich kann ein Foto machen wenn sie mich besuchen kommt, denn sonst bekomme ich keine Tragebilder von ihr und das finde ich schade, denn es ist inzwischen schon Pullover Nr. 3 für sie.

Dann hat sich mein Sohn eine Mütze bestellt, die Wolle hat er sich selber zusammen gestellt und auch die Form der Mütze, denn er wollte unbedingt eine haben die er hochrollen kann.














Auf keinen Fall sollte sie so aussehen, wie die Mützen die das Strickkind anfertigt.